Foto: Stadt Erkrath

Der Stadtrat verleiht jährlich den Erkrather Bürgerpreis an Bürgerinnen und Bürger, die sich mit privatem, sozialem oder gesellschaftspolitischem Engagement in der Stadt Erkrath eingesetzt haben.

In diesem Jahr geht der Preis an uns, die DPSG Hochdahl – Stamm Franz von Assisi – Hochdahl und unseren Nachbarstamm die DPSG Erkrath sowie die Royal Rangers Erkrath.

In seiner Laudatio lobte Bürgermeister Christoph Schultz vor allem die gelebten Werte und sozialen Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft, die die Pfadfinderinnen und Pfadfinder in den wöchentlichen Gruppenstunden und Zeltlagern erlernen.

Die Preisübergabe fand am Donnerstag, den 17.05.18 um 17.00 Uhr in der Erkrather Stadthalle statt.

Bürgerpreis der Stadt Erkrath 2017

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.